Leistungsorientiertes Training

Unser sog. leistungsorientiertes Training findet getrennt für Standard und Latein statt und richtet sich vom Anspruch an potenzielle Turniertänzer, steht aber natürlich auch allen anderen Mitgliedern, die sich für die „hohe Kunst“ des Tanzens interessieren, offen. Der Schwerpunkt liegt hier vorrangig beim Erlernern einer sehr sauberen Technik, Haltung und Führung als Grundlage für erfolgreiches Tanzen und deren Anwendung sowohl bei einfachen, als auch bei anspruchsvollen Figuren. Ebenso wird auf die Musikalität der Tänzer – das wichtigste Bewertungskriterium im Turniertanz – großen Wert gelegt.

Leistungsorientiertes Lateintraining

Leistungsorientiertes Lateintraining

Da unsere Haupt-Trainer in der Regel nur alle zwei Wochen im Wechsel nach Bayreuth kommen, ist in der jeweils anderen Woche ein sog. „freies Training“ angesetzt, bei dem unser Breitensporttrainer Robert als Ansprechpartner anwesend ist. Nach Absprache mit Robert können spezielle Themen aus der „Leistungsgruppe“ auch im freien Training wiederholt werden. Bitte die aktuellen Termine dem Kalender entnehmen.

Leistungsorientiertes Standardtraining

Leistungsorientiertes Standardtraining

Für besonders ambitionierte Tänzer besteht zudem die Möglichkeit, Einzelunterricht bei unseren Trainern zu bekommen, was in einem gewissen Rahmen auch vom Verein gefördert wird, insbesondere im Hinblick auf eine Teilnahme an Tanzturnieren. Bitte hierzu die Trainer oder den Vorstand direkt ansprechen.